Die besten Takoyaki Maker, Pfannen und Hersteller
Japanische Küche Küchengeräte

Die besten Takoyaki Maker, Pfannen und Hersteller: Test & Erfahrungen

Wenn es etwas gibt, das die ganze Welt im Sturm erobert hat, dann ist es das japanische Takoyaki. Wenn Du jemals die Stadt Osaka in Japan besucht hast, dann stimmst Du mir sicher zu, dass Takoyaki das beste Streetfood in Osaka ist. Heute wird dieses Street Food aus Japan von vielen Menschen aus aller Welt genossen. Obwohl viele Leute Takoyaki gerne essen, wissen sie nicht, wie sie sie selber zuhause herstellen können. Wenn Du Takoyaki selber machen möchtest, und das nehme ich, da du ja auf meinem Blog gelandet bist, gibt es etwas, dass Du zuerst wissen musst: Um Takoyaki zuzubereiten, muss man über die richtigen Werkzeuge wie die richtigen Zutaten und die richtige Takoyaki Pfanne verfügen. Daher wird dieser Artikel die besten Takoyaki Maker bzw. Takoyaki Pfannen vorstellen und die besten Pfannen bzw. Geräte für den Hausgebrauch empfehlen.

Mein Rat wäre, eine gusseiserne Takoyaki Pfanne zu kaufen. Warum? Wegen ihrer Haltbarkeit und einfachen Verwendung.

Ich denke, mit einer gusseisernen Takoyaki Pfanne liegt man auf keinen Fall falsch, da diese haltbarer ist. Außerdem ist sie die authentischere Option.

Es empfiehlt sich auch, eine größere Pfanne zu wählen, um mehrere Takoyaki-Bällchen gleichzeitig machen zu können. Wenn man in der Regel für mehr als zwei Personen kocht, wäre eine kleine Takoyaki Pfanne ein Albtraum – oder Du müsstest zwei kleinere kaufen und diese gleichzeitig verwenden.

Im folgenden Artikel findest Du meine Erfahrungsberichte zu den verschiedensten Takoyaki Pfannen, Herstellern und Maschinen.

Nur ein kurzer Hinweis: Meine Posts können Affiliate-Links enthalten. Wenn Du etwas kaufst, das ich über einen dieser Links empfehle, erhalte ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Dich. Wenn Du also meine Empfehlungen hilfreich findest und am Ende etwas kaufst, das Dir gefällt, freue ich mich, wenn mein Blog Dir bei Deiner Entscheidung hilft.

Die besten Takoyaki Pfannen

Im folgenden stelle ich die meiner Meinung nach besten Takoyaki Pfannen vor. Eine Takoyaki Pfanne ist die klassischste Form wenn es darum geht, Takoyaki zu Hause selber zu machen.

Beste Takoyaki Pfanne aus Gusseisen: Kolark Takoyaki Pfanne

Takoyaki in der eigenen Küche zuzubereiten ist eine lustige Angelegenheit, egal ob Du es alleine oder mit Deiner Familie oder Freunden machst.

Die Pfanne von Kolark ist eine gute Wahl, wenn Du noch keine eigene Pfanne hast und Deine japanische Lieblingsspezialität kochen möchtest.

Eine bemerkenswerte Eigenschaft dieser Pfanne ist ihr abnehmbarer Griff aus Kunststoff, der dafür sorgt, dass der Griff beim Umgang mit der Pfanne kühl bleibt. Andere gusseiserne Takoyaki-Pfannen haben keinen Griff, was die Zubereitung von Takoyaki etwas schwieriger macht.

Die Pfanne hat außerdem eine Antihaftoberfläche, d.h. es klebt nichts fest und man muss kein zusätzliches Öl oder Butter verwenden.

Der einzige Nachteil dieser Pfanne ist, dass sie nur für Gas- und Elektroherde sowie Cerankochfelder geeignet ist.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Kommt mit einem abnehmbaren Griff, so dass man auch Ofengerichte herstellen kann
  • Man kann damit Takoyaki, Fleischbällchen, runde Pfannkuchen und andere Leckereien zubereiten
  • Die Pfanne lässt sich auf einem Gasherd, Elektroherd oder Cerankochfeld benutzen
  • Mit dieser Takoyaki-Pfanne aus Gusseisen kann man de facto nichts falsch machen und sie ist immer noch sehr erschwinglich. Hier bei Amazon mehr darüber erfahren!

Norpro aAebelskiver Pfanne

Dies ist zwar keine „richtige“ Takoyaki-Pfanne, kann aber als solche verwendet werden. Sie ist ideal für jemanden, der alleine wohnt und für sich selbst Takoyaki herstellen möchte. Mit der Pfannkuchenpfanne von Norpro kann man so auch als Single Takoyaki bequem von zu Hause aus zubereiten.

Die Pfanne besteht aus Aluminiumguss und man kann bis zu 7 köstliche Takoyaki-Bälle auf einmal herstellen.

Viele Nutzer lieben diese Takoyaki-Pfanne wegen ihres ergonomischen 7,5-Zoll-Kunststoffgriffs. Dieser Griff bleibt kühl, wenn man Takoyaki oder andere Speisen zubereitet. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass man sich verbrennt, wenn man die Pfanne benutzt.

Da die Pfanne aus leichtem Gusseisen besteht, erwärmt sie sich schnell und spart so Energie.

Generell ist die Norpro aAebelskiver Pfanne eine ausgezeichnete Takoyaki-Pfanne, insbesondere für jemanden, der kleinere Mengen dieser Delikatesse oder einen schnellen Snack zubereiten möchte.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Vielseitigkeit – Mit dieser Pfanne kann man ganz einfach den Aebleskiver, einen beliebten dänischen Snack, gefüllte Pfannkuchen und Takoyaki zubereiten.
  • Kommt mit einer Antihaft-Gusseisen-Aluminium-Oberfläche, die sich schnell aufheizt
  • Ergonomischer 7,5-Zoll-Kunststoffgriff
  • Anweisungen und Rezepte enthalten

Jetzt Preis und Verfügbarkeit bei Amazon checken!

Beste preisgünstige Takoyaki Pfanne: Keeper

Wie bereits erwähnt, ist Takoyaki einer der beliebtesten Snacks in Japan. Und es schmeckt am allerbesten, wenn es frisch zubereitet und gleich gegessen wird.

Nun hast du die Möglichkeit, diesen beliebten japanischen Snack bequem von zu Hause aus zu genießen, dank der Takoyaki Pfanne von Keeper.

Diese Takoyaki Pfanne besteht aus Aluminiumguss und ist dadurch langlebig, leicht und gut wärmeleitend. Darüber hinaus ist die Pfanne mit Teflon beschichtet, wodurch sie nicht haftet. So kannst du die Pfanne nach Gebrauch ganz leicht reinigen.

Darüber hinaus ist die Pfanne mit einem kunststoffbeschichteten Griff ausgestattet, wodurch die Pfanne sicher und bequem zu bedienen ist.

Mit der Takoyaki Pfanne von Keeper können bis zu 12 Takoyaki-Bälle gleichzeitig zubereitet werden.

So kannst Du ganz einfach Snacks für zwei Personen zubereiten. Die Pfanne ist auch spülmaschinenfest, was die Reinigung noch einfacher macht. Diese vielseitige Takoyaki-Pfanne ist einfach, günstig und benutzerfreundlich.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Kommt mit einem einzelnen kunststoffbeschichteten Griff
  • In der Pfanne kannst Du runde Pfannkuchen und Takoyaki zubereiten
  • Gehäuse aus Aluminiumguss und antihaftbeschichtete Kochfläche
  • Kann bis zu 12 Takoyaki zubereiten
  • 1 Jahr Herstellergarantie

Hier mehr erfahren und Kundenrezensionen lesen!

Die besten elektrischen Takoyaki Maker

Ein elektrischer Takoyaki Maker ist eine gute Wahl, wenn man etwas portables haben und nicht mit schweren Pfannen hantieren möchte.

Bester elektrischer Takoyaki Maker & Preis/Leistungssieger: StarBlue Takoyaki Maker

Der StarBlue Takoyaki Maker ist eines der besten Geräte, wenn es um die Herstellung von Takoyaki geht. Dieser Takoyaki-Maker basiert auf Strom und hat einen Energieverbrauch von 650 Watt.

Zudem wiegt er gerade einmal 700 Gramm. Daher kann man dies als eine kleine, aber effektive Takoyaki-Pfanne betrachten, die man überall unterbringen kann und auf die man sich verlassen kann.

Der StarBlue Takoyaki Maker hat eine Antihaft-Oberfläche aus sicherem Teflon. Darüber hinaus ist die Pfanne tragbar, leicht zu reinigen, zu lagern und zu verwenden.

Man kann bis zu 18 Takoyaki gleichzeitig herstellen: Es eignet sich somit auch hervorragend für Familien und größere Festlichkeiten.

Ein elektrischer Takoyaki Maker ist eine gute Alternative zur klassischen Pfanne, insbesondere für diejenigen, die zuhause mit einem Induktionsherd ausgestattet sind und wo man keine Pfanne verwenden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch Anfänger mit diesem Gerät problemlos tolle Takoyaki zaubern können!

Achtung: Das Gerät kommt mit einem UK-Stecker. Das heißt, ihr benötigt noch einen Adapter um es in Deutschland nutzen zu können!

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Kompaktes und leichtes Design
  • Cleveres Wärmeverteilungssystem, so dass kein Punkt kalt bleibt
  • Das Gerät lässt sich auch für Cake Pops, Fleischbällchen und andere interessante Gerichte verwenden
  • Ein wunderbares Geschenk für jeden Fan der japanischen Küche
  • Kostenloser Takoyaki-Spieß enthalten
  • Günstiger Preis

In punkto Preis-Leistung ist dieser elektrische Takoyaki Maker von StarBlue meine Nr. 1 Empfehlung.

Hier kannst Du ihn auf Amazon kaufen und weitere Rezensionen lesen!

Bester elektrischer japanischer Takoyaki Maker: YAMAZEN Takoyaki Maker

Viele Menschen lieben diesen elektrischen Takoyaki Maker. Da es sich um eine elektrische Pfanne handelt, entfällt der Stress beim Kochen. Die elektrische Takoyaki-Pfanne ist groß genug und wird für den Familiengebrauch empfohlen.

Es können durchschnittlich 18 Takoyaki Bällchen pro Charge hergestellt werden. Ein bemerkenswertes Merkmal dieser Takoyaki-Pfanne ist ihr angehobenes Außendesign, das ein Überlaufen des Teigs verhindert.

Darüber hinaus ist die Pfanne mit einer Antihaft-Oberfläche ausgestattet. Das heißt, die Takoyaki kleben beim Zubereiten nicht fest und das Reinigen des Geräts ist ein Kinderspiel.

Achtung: Da dies ein japanisches Modell ist, braucht man in Deutschland unbedingt einen Stromconverter um es zu benutzen.

Die größte Herausforderung dieses Takoyaki Makers besteht darin, dass er keine Einstellungen für die Temperaturregelung hat.

Dies bedeutet, dass man die Temperatur nicht regulieren kann. Die einzige Möglichkeit die man hat, ist das Gerät auszuschalten, wenn es extrem heiß wird.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Antihaft-Oberfläche
  • Man kann 18 Takoyaki auf einmal herstellen
  • Cleveres Design verhindert Überlaufen des Teigs
  • Fluorharzbeschichtete Platte – herausnehmbar, 100% sicher und leicht zu reinigen

Und es ist wirklich nicht so teuer, wenn man es hier bei Amazon kauft.

Bester tragbarer Takoyaki Grill: Iwatani Takoyaki Maker

Die Takoyaki Grill-Kochplatte von Iwatani ist der perfekte Takoyaki Maker für diejenigen, die diesen köstlichen japanischen Snack auf einem tragbaren Ofen zubereiten möchten.

Der Boden dieser Pfanne weist Rillen auf, die die Pfanne bei Verwendung eines Butanofens arretieren. Infolgedessen kochen die Takoyaki gleichmäßig und es verhindert auch, dass die Takoyaki verbeult oder unregelmäßig aussehen.

Diese Pfanne ist aluminiumbeschichtet und hat eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Daher braucht man sich über etwaiges Anbrennen oder Anbacken keinerlei Sorgen zu machen.

Die Pfanne ist so einfach zu bedienen und die ganze Familie kann am Garprozess teilnehmen. Das Besondere an diesem Takoyaki Maker ist, dass er leicht zu reinigen und spülmaschinenfest ist.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Man kann mit diesem Gerät verschiedene Gerichte neben Takoyaki zubereiten
  • Kommt mit einer Antihaft-Oberfläche, die das Reinigen der Pfanne erleichtert
  • Dickes Material, das ideal zum Speichern von Wärme ist

Jetzt Preis und Verfügbarkeit bei Amazon prüfen!

Beste automatische Takoyaki Maschine: Sugiyama Metal

Schau Dir mal diesen Takoyaki-Automaten bei einem Straßenverkäufer an:

Nun, das ist eine sehr große Takoyaki-Maschine in Industriequalität, und die wirst Du wahrscheinlich nicht in Deinem Haus unterbringen (wollen), aber es gibt eine kleinere Maschine, die die Arbeit ebenso perfekt macht.

Es ist die Sugiyama Metal Takoyaki-Maschine, und Du kannst sie hier in Aktion sehen:

Ich habe hier bei Amazon den besten Preis dafür gefunden und es ist die perfekte Investition für all diejenigen die gerne öfters Takoyaki essen wollen oder sogar Ihren eigenen japanischen Imbiss eröffnen möchten.

Was ist Takoyaki?

Takoyaki ist ein japanischer Snack, der einer Kugel ähnelt, die aus Weizenmehlteig hergestellt und in einer Takoyaki-Pfanne gekocht wird. Diese Delikatesse besteht hauptsächlich aus gewürfelten oder gekochten Tintenfischen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Tempura.

Zusätzlich verwenden die Takoyaki-Spezialisten eine pikante Sauce mit verschiedenen Belägen, um die Takoyaki noch schmackhafter zu machen.

Wenn Du Japan besuchst, wirst Du vermutlich selber sehen können, wie sich Leute anstellen und nur darauf warten, dieses reichhaltige und köstliche Street Food zu kaufen und zu genießen.

Eine Standard-Takoyaki-Pfanne kann durchschnittlich 12 bis 24 Takoyaki-Bälle herstellen.

Was ist der Ursprung von Takoyaki?

Diese berühmte japanische Delikatesse hat bescheidene Anfänge – sie stammt aus der Kansai Region im Westen Japans.

Die frühen Versionen dieses Gerichts lassen sich bis in die frühen 1930er Jahre zurückverfolgen, und es verbreitete sich schnell und wurde in den Straßen von Osaka sowie in anderen Nachbarstädten berühmt.

Heute findet man Takoyaki-Läden in fast jeder Stadt Japans mit verschiedenen regionalen Variationen dieses Gerichts.

Was macht Takoyaki so beliebt?

Der Geschmack ist einer der Hauptgründe, warum Essen berühmt wird. Bei Takoyaki geht es jedoch über den Geschmack hinaus.

Viele halten Takoyaki für Soul Food. Sie behaupten, dass einmal gegessen, es die Geschmacksknospen einer Person in dem Maße stimulieren kann, dass es den tiefsten Teil des Herzens einer Person berührt.

Nach dem ersten Bissen sehnen Sie sich nach mehr.

Takoyaki ist voll von „Umami“, einem beliebten japanischen Geschmack.

Viele sagen, dass dieses Aroma wesentlich dazu beigetragen hat, dass Takoyaki als Soul Food gilt.

Neben den zahlreichen Aromen, die zu diesem Gericht hinzugefügt werden können, kann es aufgrund des Ausmaßes seiner Köstlichkeit jemanden zum Weinen bringen.

Was sind die beliebtesten Zutaten für diese japanische Delikatesse?

Wie wir bereits wissen, ist Takoyaki ein kugelförmiger japanischer Snack, der aus Weizenteig, Tintenfisch, Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Tempura besteht.

Darüber hinaus wird das Gericht mit einer Sauce und japanischer Mayonnaise überzogen.

Es ist wichtig zu beachten, dass verschiedene japanische Geschäfte unterschiedliche Beläge für dieses Gericht anbieten, darunter Mentaiko, Bonito-Flocken und Sojasauce.

Wie bereits erwähnt, variiert dieser japanische Snack von Stadt zu Stadt und auch die Zutaten variieren.

Wichtige Dinge, die bei der Auswahl einer Takoyaki Pfanne zu beachten sind

Takoyaki zu Hause zuzubereiten ist nicht schwer, solange man die richtige Takoyaki-Pfanne und Zutaten hat. Darüber hinaus benötigt man weiteres Zubehör, das einem bei der Zubereitung dieses Snacks hilft.

Daher muss man die richtige und qualitativ hochwertige Pfanne kaufen, um die Herstellung einfacher zu machen. Hier sind einige wichtige Dinge die man beachten sollte, wenn man eine Takoyaki-Pfanne kaufen möchte.

  1. Wie funktioniert die Pfanne? – Verschiedene Takoyaki-Pfannen haben unterschiedliche Funktionen. Zum Beispiel gibt es Pfannen mit eigenen Wärmequellen, wie elektrische Takoyaki-Pfannen. Andere Takoyaki-Pfannendesigns erfordern, dass man sie auf Öfen platziert. Daher muss man die Wärmequelle berücksichtigen, die beim Kochen verwendet wird, bevor man eine Takoyaki-Pfanne kauft.
  2. Die Größe – Du möchtest sicher keine Pfanne haben, die Dir bei der Lagerung viele Probleme bereitet. Daher solltest Du eine Pfanne auswählen, die gut in Deinen bereits vorhandenen Küchenschrank passt. Außerdem musst Du die Größe berücksichtigen – ein Singlehaushalt braucht ggf. keine so große Pfanne wie eine Familie mit 5 Personen.
  3. Ist die Pfanne für zu Hause oder für den gewerblichen Gebrauch? – Die Anzahl der Takoyaki-Bälle, die Du in einer Charge vorbereiten musst, sollte dies bestimmen. Dies hängt jedoch davon ab, wo Du die Pfanne verwenden möchtest. Für den Hausgebrauch reicht eine normale Pfanne bzw. ein elektrischer Takoyaki Maker. Wenn man jedoch eine Takoyaki-Pfanne für kommerzielle Zwecke benötigt, sollte eine größere Pfanne bzw. Maschine in Betracht gezogen werden.
  4. Das verwendete Material – die üblichen Takoyaki-Pfannen sind aus Stahl oder Gusseisen. Einige dieser Pfannen haben jedoch Antihaft-Eigenschaften. Wenn Du jedoch eine Takoyaki-Pfanne mit Antihaft-Eigenschaften kaufst, solltest Du sicherstellen, dass sie keine giftigen Chemikalien enthält. Antihaft-Takoyaki-Pfannen sind jedoch vorzuziehen, da sie leicht zu reinigen sind.
  5. Dein Budget – wie viel planst Du für Deine Takoyaki-Pfanne auszugeben? Der Preis für eine gute Takoyaki-Pfanne liegt zwischen 15 und 100 Euro. Wenn Du jedoch eine größere Pfanne bzw. Maschine kaufen möchtest, solltest Du damit rechnen, mehr auszugeben.

Fazit

Heute hat sich Takoyaki als einer der beliebtesten japanischen Snacks etabliert. Viele Menschen lieben diese erstaunliche Delikatesse, und Sie werden sich definitiv in den Moment verlieben, in dem Sie es versuchen.

Infolgedessen haben sich viele Takoyaki-Liebhaber entschlossen, ihr eigenes Takoyaki zuzubereiten, entweder für den eigenen Genuss oder für Partys.

Dies hat wiederum die Nachfrage nach Takoyaki-Pfannen erhöht. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile eine recht große Auswahl an Takoyaki-Pfannen auf dem Markt, die von normalen Eisengusspfannen bis zu kompletten Sets mit Ölbürsten und anderem Zubehör reichen.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die ideale Takoyaki-Pfanne von einer Reihe von Dingen abhängt, die da wären:

  • Dein Budget – Wie bereits erwähnt, variieren die Preise für Takoyaki-Pfannen in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren. Generell lässt sich aber sagen, dass sich für jeden Budget eine passende Pfanne / Gerät findet.
  • Merkmale – Jede Takoyaki-Pfanne verfügt über einzigartige Merkmale, darunter Griffe, Antihaft-Oberflächen, Hauptmaterial und zusätzliches Zubehör. Jedes von diesen bestimmt in hohem Maße die Pfanne, die Du erhälst.
  • Portabilität – Suchst Du eine Pfanne für zu Hause oder unterwegs? In diesem Fall gibt es für jede Verwendung unterschiedliche Pfannen.
  • Die Anzahl der Takoyaki-Kugeln – verschiedene Takoyaki-Pfannen haben eine unterschiedliche Leistung in Bezug auf Takoyaki-Kugeln, und dies hängt von der Größe ab. Die Größe und Anzahl der Takoyaki-Bälle, die Du zubereiten möchtest, bestimmen also maßgeblich, welche Pfanne Du kaufst.

Ich hoffe, mein Artikel zum Thema Takoyaki Pfannen hat Dir gefallen und konnte Dir bei Deiner Kaufentscheidung helfen. Hinterlasse auch gerne einen Kommentar, wenn Du Fragen hast oder wenn Du Deine Erfahrungen mit einer bestimmten Pfanne / einem bestimmten Gerät teilen möchtest.

Ryohei

Hi, ich bin Ryohei und ich liebe es zu kochen und zu essen! Deswegen werdet Ihr von mir in Zukunft viele Artikel zum Thema Kochen bzw. japanische Küche lesen können. Mein Deutsch ist noch nicht ganz perfekt, also bitte ich um Nachsicht, wenn meine Grammatik oder Satzstellung mal nicht ganz so toll ist xD;

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.